Produkte

Erkennen Sie den Schädling?

Maikäfer
03 Jan 2018

Der heute gesuchte Schädling kommt an fast allen Kulturen vor, vor allem an Hackfrüchten, aber auch an Getreide. Befallen werden Wurzel und Ernteorgane. Junge Pflanzen werden durch den Wurzelfraß oft reihenweise gelb, welken und sterben ab. An Rübenkörpern und Kartoffelknollen zeigen sich tiefe Löcher und Fraßgänge. Die Larven sind bis zu etwa 65 mm lang, vorne schmutzig-weiß und hinten bläulich-grau gefärbt. Die Entwicklung einer Generation dauert 3 - 5 Jahre. Der größte Schaden wird durch die Larven verursacht, die im Jahr vor der Verpuppung auftreten. Die Käfer sind bis etwa 30 mm lang und rötlich-braun gefärbt.

Zur Auflösung
Zum Quiz