Produkte

Erkennen Sie den Schädling?

Apfelgallmücke
23 Jan 2019
Der heute gesuchte Schädling kommt an Apfel und Birne vor.
Die kleinen Mücken legen etwa ab Blütebeginn ihre Eier an den Rand junger, sich gerade entfaltender Blätter.
Nach 5-6 Tagen schlüpfen die cremefarbenen bis rötlichen Maden.
Durch ihre Saugtätigkeit an den Blättern rollen diese sich ein, verdicken sich zu Gallen und bieten den Larven somit Schutz. Die Blätter fallen frühzeitig ab und es entstehen Deformationen an der Triebspitze. Es werden meist 3 Generationen pro Jahr gebildet.

Zur Auflösung
Zum Quiz