Agrar Magazin / Aktuelles

Schädlinge im Kartoffelfeld
Aktuelles

Sivanto Prime in Kartoffel - neue Zulassung

Das moderne Insektizid SIVANTO® Prime (Pfl.Reg.Nr.: 4091) mit dem Wirkstoff Flupyradifurone ist bereits seit einigen Jahren in den Sonderkulturen zugelassen. Seit Anfang Juni 2023 hat SIVANTO® prime nun auch eine Zulassung in Kartoffeln gegen Blattläuse und Kartoffelkäferlarven.

Bei einer frühzeitigen Anwendung (L1-L2) des Kartoffelkäfers zeigt 0,5l/ha Sivanto Prime eine sehr gute Wirkung. Die Zugabe von 75ml/ha Decis Forte beschleunigt die Anfangswirkung und erhöht die Wirksamkeit gegen Kartoffelkäferlarven.

SIVANTO Prime ist mit einem Emulgatorsystem ausgestattet, das eine gute Wasserlöslichkeit, gute Mischbarkeit, optimales Anhaften an der Pflanze und gleichzeitig eine rasche Aufnahme in die Pflanze gewährleistet. Nach der Aufnahme in die Pflanze wird der Wirkstoff Flupyradifuron im Xylem (aufsteigender Saftstrom) transportiert und translaminar in benachbarte Pflanzenzellen verteilt. Durch diese Eigenschaften werden eine rasche Anfangswirkung und eine gute Dauerwirkung auch auf versteckt sitzende Schädlinge erreicht.

Video

Unsere Vertriebsberater Andreas Thomaso und Andreas Leithner sprechen über die Herausforderungen bezüglich der Bekämpfung der Kartoffelkäfer, die optimale Strategie zur Bekämpfung des Kartoffelkäfers und stellen die Innovation Sivanto Prime vor. 
Sivanto Prime gegen Kartoffelkäfer

Unsere Vertriebsberater Andreas Thomaso & Andreas Leithner im Gespräch über Sivanto Prime.

03:09